Wir leben in einer Zeit, in der nichts bleibt, wie es war.

Das stellt uns vor große Herausforderungen, die nur teilweise mit den uns bereits bekannten und vertrauten Mechanismen zu bewältigen sind.

Oft ergreift uns deshalb ein Gefühl der Hilflosigkeit und der Frustration.

 

Neue Herausforderungen erfordern neue Antworten.

 

Wo finden wir sie?

 

Ein Teil der Antworten entsteht im dynamischen Zusammenspiel unserer Gesellschaft, der gesamten Menschheit, der Erde und unseres kollektiven Bewusstseins.

Ein Teil der Antworten kann und muss aus der Verbindung mit unseren persönlichen geistigen Ebenen kommen, aus der Verbindung mit unserer Seele und der Göttlichen Quelle.

 

Ich bin in meinem Berufsleben einen sehr langen Weg gegangen.

Seit 40 Jahren arbeite ich mit Menschen und ihrem Wunsch nach Heilung.

Mir lag immer ein ganzheitliches Vorgehen am Herzen und ich habe es so gut umgesetzt, wie ich jeweils konnte.

Dieser Weg hat mich selbst tief geheilt und mein Verständnis für Menschen und das Menschsein an sich geprägt. Ich durfte so viele Momente der Verbundenheit, des Vertrauens und der Liebe erfahren. Ich wurde so oft tief berührt und durfte andere Menschen tief berühren.

 

Ich bin von allergrößter Dankbarkeit erfüllt.

 

Und jetzt gehe ich weiter.

Es beginnt eine Phase der Wandlung meiner Inhalte und Vorgehensweisen in meiner täglichen Praxis.

 

Neue Zeiten brauchen neue Angebote, neue Impulse, neue Wege.

 

Angebote, Impulse, Vorgehensweisen, die den Herausforderungen unserer jetzigen Zeit gewachsen sind, und schnell, dynamisch und zuverlässig helfen, uns mit unseren Themen und Krisen auseinander zu setzen und sie zu heilen, oder zumindest zu harmonisieren.

 

Meine jahrelange Auseinandersetzung mit Quantenheilung und sehr vielen energetischen Heilungsformen hat mich dazu geführt, dass ich mich entschlossen habe, diese in den Mittelpunkt meiner Arbeit und meiner Heilungsangebote zu stellen.

 

Große Krisen brauchen große Antworten.

 

Und was könnte da besser oder sinnvoller sein, als sich darauf zu besinnen mit unserer Seele in eine immer tiefere Verbindung zu treten, und die Segnungen der Heiligen Ewigen Quelle in ihrer vielfältigsten Form zu erfahren.

 

Und so öffnet sich nach 40 Jahren "Heilpraktikerin-Sein" eine neue umfassende und erfüllende Perspektive für mich.

 

Lesen Sie weiter in den folgenden Rubriken und baden Sie ein wenig in den darin gespeicherten Energien!

 

Viel Spaß und danke für Ihr Interesse.